Dorntherapie-Facebook.jpg

Dorntherapie Puchheim

Fast jeder wird in seinem Leben einmal mit Rückenschmerzen konfrontiert. Viele dieser Schmerzen sind auf Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke zurückzuführen, die oftmals unbehandelt bleiben. So leben viele Menschen mit ihren Rückenproblemen, weil dies mit fortschreitendem Alter fast schon "dazu" gehört. Doch Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken rufen nicht nur Beschwerden des Bewegungsapparates hervor, sondern können auch Auswirkungen auf die inneren Organe und die Psyche haben. 

Die Dorn-Methode ist eine sanfte Wirbelsäulentherapie und erfordert lediglich ein bisschen Geduld und Disziplin von Seiten des Patienten, der auch zu Hause einige unterstützende und vorbeugende Übungen durchführen sollte. Meist wird sie mit einer speziellen entspannenden  Rückenmassage, entwickelt von Rudolf Breuß, kombiniert,

Eine vollständige Behandlung nach Dorn dauert bis zu einer Stunde. Meist sind 2-3 Sitzungen erforderlich. Die Dorn-Behandlung ist relativ preiswert. Sie kommt ohne Hilfsmittel und Medikamente aus. Die Kosten richten sich nach dem Zeitaufwand und basieren auf einem Stundensatz von EUR 70,- 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Anwendung dieser zunehmend beliebter werdenden  und effektiven Behandlungsmethode.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich bitte einfach an!  

Ihre Renate Krause

Die Wirbelsäule

Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Wirbel und die Zuordnung zu organischen oder seelischen Beschwerden.

Das "Dornen"

So wird`s gemacht!

Flyer zum Ausdrucken:

Dorntherapie.pdf

Die Breuß-Massage

bereitet auf die Dorntherapie vor!

© 2015 Homöopathie Renate Krause | Anfahrt | Impressum | Datenschutz

empty